Zielgerichtet argumentieren und verhandeln
Strategien für mehr Überzeugungskraft

Ziele

Gutes Verhandlungsgeschick ist sowohl im Privat- als auch im Berufsleben eine essentielle Fähigkeit, die Sie vielfältig und gewinnbringend nutzen können, um Ihre Ziele zu erreichen.
Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Argumente verständlich strukturieren und situativ wirksam einsetzen können. Sie sind in der Lage verbale und nonverbale Überzeugungskraft zu entwickeln und bewusst einzusetzen. Sie werden Verhandlungen strategisch vorbereiten und taktisch durchführen können.
Für das Erreichen guter Verhandlungsergebnisse brauchen Sie neben fundierten Argumenten und realistischen Zielen auch die entsprechenden Gesprächstechniken im Umgang mit dem Verhandlungspartner.
Sie entdecken und lernen, wie Sie diese wirkungssicher einsetzen, um flexibel und konstruktiv zu gemeinsamen Lösungen zu kommen.
Zugleich erwerben Sie Wissen über Verhandlungsprozesse, Verhandlungsstile, strategische und taktische Optionen. Dadurch erkennen Sie Handlungsspielräume und entwickeln einen kreativen Blick auf den Verhandlungsgegenstand.

Inhalte

  • Aufbau von Argumenten und deren elegante Entkräftung
  • Verhandlungsvorbereitung
  • Wie stärke und nutze ich mein persönliches Überzeugungspotential?
  • Wie viel Beziehung darf sein?
  • Wie gehe ich mit harten und unfairen Gegnern um?
  • Wie begegne ich verbalen Angriffen souverän und konstruktiv?
  • Wie entwickle ich strategischen und taktischen Handlungsspielraum?
  • Sachbezogenes Verhandeln nach dem Harvard Konzept

Methoden

Wichtige Methoden und Techniken werden intensiv trainiert. Praxisszenarien bringen die Realität ins Spiel. Dezidiertes Individualfeedback steigert den Erkenntnisgewinn. Eigene Beispiele knüpfen am Alltag an.