Anmelden | Registrieren

Vom Mitarbeiter/Kollegen zum Vorgesetzten

Ziele

Die wichtigsten Aspekten der Vorgesetztenrolle und des Führungsverhaltens werden reflektiert.
Potenzielle Konflikte, die in der neuen Rolle entstehen, werden diskutiert und Lösungsansätze
erarbeitet. Der Umgang mit den unterschiedlichsten Erwartungen wird in den Fokus gerückt.
Hier wird insbesondere die Haltung zum Unternehmen hinterfragt und auf mögliche
Loyalitätskonflikte eingegangen. Die Teilnehmer lernen schwierige Situationen
zielorientiert und konsequent zu steuern.

Inhalte

  • Unternehmensziele, eigene Ziele und die der Mitarbeiter in Einklang bringen
  • Den Umgang mit kritischen Botschaften gegenüber dem MA reflektieren und üben
  • Rolle als Vorgesetzter: das eigene Selbstverständnis der Führung hinterfragen
  • Klarheit in den Spannungsfeldern bekommen – Nähe/Distanz – Beständigkeit/Veränderung
  • Natürliche Autorität als Führungskraft entwickeln ohne kritisch autoritär zu agieren
  • Mut zur Veränderung entwickeln und Anpassung für vorgegebene Rahmenbedingungen

Methoden

Trainerinput und Präsentation, Gruppenübungen,  Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Ableitungen und konkrete Empfehlungen für den Arbeitsalltag