Anmelden | Registrieren

Kommunikation I – Grundlagen professioneller Gesprächsführung

 

„Die Sprache ist natürlich im ersten Moment immer ein Hindernis für die Verständigung.“ (Marcel Marceau)

Erfolgreiche Führung ist ohne Kommunikation nicht denkbar. Gesprächskompetenz bedeutet dabei weit mehr als die „richtigen Worte“ zu finden. Gelungene Kommunikation hat viel mit uns als Person und unserer eigenen Gesprächshaltung zu tun. Dazu gehört auch wie (mit welchen „Ohren“) wir die Botschaften unserer Gesprächspartner empfangen und verarbeiten. Professionelle Gesprächsführung bedeutet außerdem mit Kommunikation bewusst Ziele zu verfolgen und dabei dem Gesprächspartner – auch wenn er oder sie anderer Meinung ist – verstehen zu wollen.

Ziele

Im Seminar entwickeln Sie praxisnah Gesprächskompetenzen auf Basis grundlegender Kommunikationsmodelle und Techniken. Sie erfahren und erlernen, welche großen Unterschiede es machen kann, wenn Sie in Gesprächen (scheinbare) Kleinigkeiten beachten. Das neu erworbene Wissen unterstützt Sie in der alltäglichen Kommunikation mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden und im privaten Kontext. Darüber hinaus erlernen Sie Fähigkeiten, die Sie zur Vorbereitung spezieller Gespräche nutzen können.

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die sich bisher noch nicht oder nur wenig mit dem Thema professionelle Kommunikation befasst haben oder die ihr Wissen auf dem Gebiet auffrischen möchten.

Inhalte

  • Grundmerkmale der Kommunikation
  • Vier Seiten der Kommunikation
  • Kommunikationsstile
  • Gesprächstechniken
  • Gespräche gezielt vorbereiten
  • Feedback
  • Kritik konstruktiv formulieren

Methoden

Theorie-Inputs, Plenumsgespräche, Gesprächssimulationen, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsorientierte Übungen, Praxisbeispiele