Anmelden | Registrieren

Führungstraining – Standortbestimmung und Ausbau der Führungsleistung

 

Dieses Training richtet sich an Führungskräfte, Teamleiter und Personen bzw. Interessierte, die in Projekten führen bzw. situativ mit Leitungs- und Steuerungsaufgaben betraut sind. Ebenso sind Mitarbeiter von Personalabteilungen wie Personalentwickler, Managementtrainer und Coaches eingeladen.

Ziele

Ziel des Trainings ist es, Führungskräfte in Ihrem Tun zu unterstützen und zu stärken. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen und Führungs „Know How“ durch kurze Inputs, ist in diesem Seminar auch viel Raum für die Teilnehmer zum Austausch und zur Reflexion von typischen Führungssituationen sowie Fallsituationen.

Inhalte

Fragestellungen die im Training behandelt und reflektiert werden:

  • Warum führe ich?
  • Wie führe ich meine Mitarbeiter und wie sind meine Reaktionsmuster in Konfliktsituationen mit meinen Mitarbeitern?

Bezug genommen wird auf folgende Modelle bzw. Theorien:

  • Inneres Team nach Schulz v. Thun, Transformationale Führung, Riemann/Thomann Schema, Führungsmodell nach Sprenger, Lernende Organisation

Methoden

Das vermittelte Wissen und die Inputs werden durch Reflexionsübungen auf die eigene Person bezogen. Somit gelingt die Auseinandersetzung bzw. Schärfung des eigenen Führungsstils. Das eigene Führungsverständnis erfährt somit eine kritische Reflexion. Transferimpulse durch den Trainer ermöglichen die Umsetzung in der Zukunft.